Maria Fagan


3.12.1929 – 01.02.2020
EddaSaminger
Andrea Saminger

Maria Fagan

3.12.1929 - 1.2.2020

Traurig sind wir über deinen Tod,
jedoch dankbar sind wir für die Zeit,
die wir dich haben durften.

Seelenfunken schenken
  • EddaSaminger
    Von EddaSaminger am 09.02.2020
    Ich werde mich immer daran erinnern,dass sie meine Werkstücke wieder in Ordnung gebracht hat und ich dafür eine gute Note bekommen hat. Und ich denke noch immer an die netten Gespräche, die wir miteinander geführt haben. Mit ihr ist ein weiterer Teil der Matthäus Herzogstraße gestorben, das tut mit sehr leid. Mein aufrichtiges Beileid gehört ihrer Familie.
    EddaSaminger
  • Andrea Saminger
    Von Andrea Saminger am 07.02.2020
    Frau Fagan war ein ganz liebe Person. Das "Tratschen" mit ihr, hat uns beiden immer große Freude bereitet. Mein Beileid der Familie.
    Andrea Saminger
Maria Fagan und Sie sind ein Stück des Lebensweges gemeinsam gegangen. Sie verbinden viele Erinnerungen und Erfahrungen aus dieser Zeit. Diese gemeinsamen Erlebnisse schaffen eine Verbindung über den Tod hinaus. Ein Seelenfunke ist ein Symbol für diesen unsterblichen Teil ihrer Beziehung zueinander. Schenken Sie einen Seelenfunken um ein Zeichen der Verbundenheit mit Maria Fagan zu setzen.