Maria Böhm


04.11.1926 – 16.05.2020
Susanne Brandstätter

In liebevoller Erinnerung an

Maria Böhm
geb. Marter
4.11.1926 - 16.5.2020


Das Schicksal ließ ihr keine Wahl.
Ihr Lächeln aber wird mir bleiben;
in meinem Herz als Sonnenstrahl
kann selbst der Tod es nicht vertreiben.

Seelenfunken schenken
  • Susanne Brandstätter
    Von Susanne Brandstätter am 21.05.2020
    Die lieben Gespräche mit dir, werde ich nie vergessen und den Rumtopf werde ich immer so machen wie du es mir aufgeschrieben hast. Deine Weisheiten werden mich begleiten, du warst eine Bereicherung für mich, danke dass ich dich kennen lernen durfte. Ruhe in Frieden!
    Susanne Brandstätter
Maria Böhm und Sie sind ein Stück des Lebensweges gemeinsam gegangen. Sie verbinden viele Erinnerungen und Erfahrungen aus dieser Zeit. Diese gemeinsamen Erlebnisse schaffen eine Verbindung über den Tod hinaus. Ein Seelenfunke ist ein Symbol für diesen unsterblichen Teil ihrer Beziehung zueinander. Schenken Sie einen Seelenfunken um ein Zeichen der Verbundenheit mit Maria Böhm zu setzen.