Katharina Hamader


08.12.1931 – 25.07.2020
Dein Karl
Doris
Mädi
Stefan
Bettina
Regina Gringer
Roman

In liebevoller Erinnerung an

Katharina Hamader
geb. Schauer
8.12.1931 - 25.7.2020

Was bleibt,
sind Liebe und Erinnerung.

 

 

 

Seelenfunken schenken
  • Dein Karl
    Von Dein Karl am 10.08.2020
    Dein Karl
  • Doris
    Von Doris am 31.07.2020
    Liebe Tante Käthe,
    man verliert sich irgenwann aus den Augen, aber nicht aus dem Sinn.
    Ich erinnere mich mit einem so warmen Gefühl an dich, die du Teil meiner Kindheit warst.
    Was im Herzen liebevolle Erinnerungen hinterlässt und unsere Seele berührt, kann weder vergessen werden, noch verloren gehen.
    In tiefer Trauer!
    Doris
  • Mädi
    Von Mädi am 31.07.2020
    Meine allerliebste Oma Katharina,

    es ist kaum in Worte zu fassen, wie sehr ich dich liebe. Du warst immer wie eine zweite Mutter für mich und hast unseren Alltag mit Liebe, Geborgenheit und Herzenswärme gefüllt. Sowohl meinen Namen als auch eine liebevolle Kindheit in Grünburg sowie unzählige unvergessliche gemeinsame Momente, in denen du mir gezeigt hast, dass die Familie das Wichtigste ist, verdanke ich dir!
    Danke, dass du eine so wundervolle Omi für Daniel und mich warst, es war und ist uns ein Geschenk deine Enkelkinder sein zu dürfen.
    So wie du jedes unserer Familienfeste durch deine wunderschönen Gedichte bereichert hast, möchte auch ich dir für deinen Weg, den du jetzt angetreten hast, dein liebstes Gedicht – die Zeit – mitgeben:

    Ich wünsche dir nicht alle möglichen Gaben.
    Ich wünsche dir nur, was die meisten nicht haben:
    Ich wünsche dir Zeit, dich zu freun und zu lachen,
    und wenn du sie nützt, kannst du etwas draus machen.

    Ich wünsche dir Zeit für dein Tun und dein Denken,
    nicht nur für dich selbst, sondern auch zum Verschenken.
    Ich wünsche dir Zeit – nicht zum Hasten und Rennen,
    sondern die Zeit zum Zufriedenseinkönnen.

    Ich wünsche dir Zeit – nicht nur so zum Vertreiben.
    Ich wünsche, sie möge dir übrig bleiben
    als Zeit für das Staunen und Zeit für Vertraun,
    anstatt nach der Zeit auf der Uhr nur zu schaun.

    Ich wünsche dir Zeit, nach den Sternen zu greifen,
    und Zeit, um zu wachsen, das heißt, um zu reifen.
    Ich wünsche dir Zeit, neu zu hoffen, zu lieben.
    Es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben.

    Ich wünsche dir Zeit, zu dir selber zu finden,
    jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden.
    Ich wünsche dir Zeit, auch um Schuld zu vergeben.
    Ich wünsche dir: Zeit zu haben zum Leben!

    Wir werden dich jeden Tag und jede einzelne Stunde in unseren Herzen tragen, du lebst in uns und mit uns weiter und eines Tages werden wir dich wieder in unsere Arme schließen können. Bis dahin brauchst du dich nicht um unseren geliebten Opa Karli zu sorgen, wir werden ihm in dieser schweren Zeit unsere ganze Liebe schenken und ihn so unterstützen, wie er dich in den letzten Jahren liebevoll und aufopfernd unterstützt hat.

    Im Garten der Zeit
    wächst die Blume des Trostes.

    In tiefer Trauer und ewiger Verbundenheit,
    deine dich innig liebende Enkelin

    Kathrin
    Mädi
  • Stefan
    Von Stefan am 29.07.2020
    Liebe Oma,

    du warst und wirst immer sein einer der liebenswertesten, gütigsten und allgemein besten Menschen die ich je die Ehre hatte kennenzulernen. Vom ersten Moment an, an dem wir uns kennenlernten hast du mich in die Familie aufgenommen und mir ohne Zweifel und ohne zu zögern das Gefühl gegeben dazuzugehören. Das hat mir viel bedeutet und dafür danke ich dir.

    Du wirst mir in ewiger Erinnerung bleiben, durch all die freundlichen Worte und all die guten Taten.

    Ab imo pectore,
    Stefan
    Stefan
  • Bettina
    Von Bettina am 28.07.2020
    Liebe Oma,
    als Kind fühlte ich mich immer in der besonderen Situation 3 Omis zu haben ! Du warst mir eine liebevolle Oma, und ich habe viele schöne Erinnerungen an meine Kindheit! Danke noch mal dafür!
    Auch wenn unser Kontakt in den späteren Jahren nicht mehr so eng war, war ich durch Kathrins Erzählungen irgendwie immer am laufenden und emotional mit dir verbunden.
    Danke auch noch mal für deine "Angélique" Bücher, die du mir geschenkt hast. Ich werde sie immer in Ehren halten!
    Gute Reise und liebe Grüße an meine Mama!
    Deine Bettina
    Bettina
  • Regina Gringer
    Von Regina Gringer am 28.07.2020
    Liebe Katharina!

    Niemand, den man liebt, ist tot. Du wirst in meinen Erinnerungen lebendig bleiben, deine Bilder von dir, werde ich in meinem Herzen tragen.

    Wir haben einen großartigen Menschen verloren, aber ich bin mir sicher, dass es dir gut geht, da wo du jetzt bist.

    27 Jahre lang durfte ich Teil eurer liebvollen Familie sein. Viele würden sich eine Schwiegermutter wie dich wünschen. Es gab nie ein böses Wort zwischen uns. Du warst wirklich eine außergewöhnliche Frau, immer verständnisvoll, warmherzig, tolerant. In deiner Nähe fühlte man sich wohl und geborgen.

    Viele Feierlichkeiten hast du mit deinen langen Gedichten verschönert, die alle vermissen werden, sowie deine Anwesenheit. Du bist nicht mehr da, wo du warst, aber deine Seele wird immer bei uns sein.

    In Dankbarkeit und tiefer Trauer
    Deine Regina




    Regina Gringer
  • Roman
    Von Roman am 28.07.2020
    Du warst für mich ein Lebensmensch! Danke für deine Liebe und Zuneigung! So lange es mich auf dieser Erde gibt, wirst du ebenfalls hier sein - in meiner Erinnerung!
    Roman
Katharina Hamader und Sie sind ein Stück des Lebensweges gemeinsam gegangen. Sie verbinden viele Erinnerungen und Erfahrungen aus dieser Zeit. Diese gemeinsamen Erlebnisse schaffen eine Verbindung über den Tod hinaus. Ein Seelenfunke ist ein Symbol für diesen unsterblichen Teil ihrer Beziehung zueinander. Schenken Sie einen Seelenfunken um ein Zeichen der Verbundenheit mit Katharina Hamader zu setzen.