Günther Sachsenhofer


18.01.1954 – 09.05.2020
Christine
Christine
Edith
Michael Mahringer
Kunstuniversität Linz
Manfred Lechner
Sylvia Leitner

In liebevoller Erinnerung an

Günther Sachsenhofer
18.1.1954 - 9.5.2020


Ich bin nun gegangen aus eurer Mitte,
aber nicht aus euren Herzen,
darum vergesset mich nicht
und denkt an mich.

Seelenfunken schenken
  • Christine
    Von Christine am 20.05.2020
    Ruhe in Frieden , Gustl
    Christine
  • Christine
    Von Christine am 20.05.2020
    Christine
  • Edith
    Von Edith am 19.05.2020
    Gustl, wenn ich dein Bild ansehe, dann habe ich sofort deine Stimme im Ohr...
    Kann's noch gar nicht recht glauben.. du fehlst.
    Habe jetzt nach einem Spruch, einem Gedicht gesucht: Rilke, Hesse, Goethe,...für Dich, für uns.

    "Das Leben währt ewig;
    und die Liebe ist unvergänglich;
    und der Tod ist nur ein Horizont;
    und ein Horizont stellt nichts weiter
    als die Begrenzung unseres Blickes dar."

    Gustl, mit Traurigkeit im Herzen und einem Lächeln im Gesicht beim Denken an Dich, mag ich mich von Dir verabschieden!
    Edith
  • Michael Mahringer
    Von Michael Mahringer am 14.05.2020
    Es tut mir weh davon zu lesen
    dass du von uns gegangen bist,
    bist ein guter Freund gewesen
    einer den man nie vergisst,
    hast das Lebensend erreicht
    sei dir jetzt die Erde leicht
    Michael Mahringer
  • Kunstuniversität Linz
    Von Kunstuniversität Linz am 14.05.2020
    Mit großer Betroffenheit haben die Angehörigen der Kunstuniversität Linz vom Ableben von Mag. Günther Sachsenhofer erfahren.

    Günther „Gustl“ Sachsenhofer war der Kunstuniversität Linz als Mitarbeiter der Universitätsbibliothek über viele Jahre hinweg eng verbunden und eine außergewöhnliche Persönlichkeit mit erstaunlichen Talenten, die von allen Universitätsangehörigen sehr geschätzt wurde.

    Die Universität wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

    Mag. Brigitte Hütter, MSc
    Die Rektorin im Namen der Universitätsangehörigen
    Kunstuniversität Linz
  • Manfred Lechner
    Von Manfred Lechner am 13.05.2020
    Gustl war ein sehr besonderer Mensch und es werden uns unzählige Geschichten und Episoden von und mit Ihm in Erinnerung bleiben.

    Manfred Lechner, für das Team der Bibliothek an der Kunstuniversität Linz
    Manfred Lechner
  • Sylvia Leitner
    Von Sylvia Leitner am 13.05.2020
    Gerne denke ich an die lustigen Betriebsausflüge und Schitage zurück.

    Ruhe in Frieden lieber Gust!
    Sylvia Leitner
Günther Sachsenhofer und Sie sind ein Stück des Lebensweges gemeinsam gegangen. Sie verbinden viele Erinnerungen und Erfahrungen aus dieser Zeit. Diese gemeinsamen Erlebnisse schaffen eine Verbindung über den Tod hinaus. Ein Seelenfunke ist ein Symbol für diesen unsterblichen Teil ihrer Beziehung zueinander. Schenken Sie einen Seelenfunken um ein Zeichen der Verbundenheit mit Günther Sachsenhofer zu setzen.