Gerhard Knienieder


28.01.1943 – 22.05.2014
Greisberger Renate
Renate Greisberger
Renate Greisberger
Karl-Heinz und Margit

Gerhard Knienieder

28.1.1943 - 22.5.2014

 

Von der Erde gegangen,
im Herzen geblieben.

Seelenfunken schenken
  • Greisberger Renate
    Von Greisberger Renate am 09.09.2019
    Liebe Grüße
    Greisberger Renate
  • Renate Greisberger
    Von Renate Greisberger am 30.06.2018
    Ich denke an Dich !
    Renate Greisberger
  • Renate Greisberger
    Von Renate Greisberger am 28.10.2014
    Lieber Gerhard, durch Zufall habe ich Deine Todesanzeige gelesen. Danke, dass ich Dich ein Stück deines Lebensweges (1965) begleiten durfte. Hoffentlich geht es Dir da wo Du jetzt bist gut. Deiner Familie wünsche ich mein aufrichtiges Beileid.
    Renate Greisberger
  • Karl-Heinz und Margit
    Von Karl-Heinz und Margit am 30.05.2014
    Leben und Tod sind eins. Leben heißt sterben. Sterben heißt weiterleben.

    Erinnerung ist eine Form der Begegnung.

    Wenn dir jemand erzählt, dass die Seele mit dem Körper zusammen vergeht und dass das, was einmal tot ist, niemals wiederkommt, so sage ihm: Die Blume geht zugrunde, aber der Same bleibt zurück und liegt vor uns, geheimnisvoll, wie die Ewigkeit des Lebens.
    Karl-Heinz und Margit
Gerhard Knienieder und Sie sind ein Stück des Lebensweges gemeinsam gegangen. Sie verbinden viele Erinnerungen und Erfahrungen aus dieser Zeit. Diese gemeinsamen Erlebnisse schaffen eine Verbindung über den Tod hinaus. Ein Seelenfunke ist ein Symbol für diesen unsterblichen Teil ihrer Beziehung zueinander. Schenken Sie einen Seelenfunken um ein Zeichen der Verbundenheit mit Gerhard Knienieder zu setzen.