Dr. Otmar Janko


12.8.1955 – 19.02.2021
Sr. Heidi
Hannes Fürnhammer
Avida
Johann Schmidt
Kranzl Daniela
Windtner Franz
Bernhard Hlavaty
Marion H.
+++
LIesbeth Hofstätter
Madelaine
Birgt Gruber-Gebetsberger
Claudia Stuby
Hermann Reifeltshammer sen.
Sabine Gordon
Wolfgang Straka
Michael Joos
Helga und Erwin Mitter
Ulrike Stuby
manfred linkesch
Familie LUWIG
Lukas Thomas
Silvia
Julian Bauer
H
Brigitte Zahel
Familie Hinterreiter
Von Walter Griessler am 23.2.2021
Sabine Schumacher
Josef Tomasits
Petra Nosek
Ursi
Rainer
Leitner Katrin
Rumer Anita

In liebevoller Erinnerung an

Dr. Otmar Janko
12.8.1955 - 19.2.2021


Du siehst den Garten nicht mehr grünen, 
in dem du einst so froh geschafft, 
siehst deine Blumen nicht mehr blühen, 
weil dir die Krankheit nahm die Kraft. 
Was du an Liebe uns gegeben, dafür ist jeder Dank  zu klein, 
was wir an dir verloren haben, das wiss nur wir ganz allein.

Seelenfunken schenken
  • Sr. Heidi
    Von Sr. Heidi am 13.03.2021
    Danke, für die lehrreichen Visiten am MC3, C2.1
    Sr. Heidi
  • Hannes Fürnhammer
    Von Hannes Fürnhammer am 07.03.2021
    Sehr geehrte Familie Janko!

    Mit dem Ableben von Herrn OA Janko haben wir einen Menschen verloren, der im Spital nie müde wurde sein Wissen zu teilen. Vieles haben ich und meine Kollegen im Rahmen unserer Ausbildung bei Ihm lernen dürfen. Er war ein hervorragender Lehrmeister und herzlicher Mensch.



    Ich möchte auf diesem Weg mein Beileid ausdrücken und werde mich bemühen in seinem Sinne viel Gutes für die Menschen in meiner Ordination zu bewirken.
    Hannes Fürnhammer
  • Avida
    Von Avida am 05.03.2021
    Lieber Otmar,
    fort ist nur jemand, an den man nicht mehr denkt. Danke für alles, was du mir auf meinen Weg mitgegeben hast. In meinem Herzen bleibst Du für immer ein humorvoller und liebevoller Mensch und ich denke gerne an Dich und an unsere gemeinsame Zeit im AKH. Mein tiefstes Mitgefühl gilt deiner Familie in dieser schwierigen Zeit.
    Avida
  • Johann Schmidt
    Von Johann Schmidt am 05.03.2021
    Danke für die überaus menschliche und kompetente Betreuung über viele Jahre. Ruhe in Frieden.
    Johann Schmidt
  • Kranzl Daniela
    Von Kranzl Daniela am 04.03.2021
    Lieber Othmar!
    Vielen Dank für die vielen lustigen Arbeitsmomente! Ich wünsche Dir von Herzen, das es Dir jetzt wieder gut geht! Leb wohl
    Kranzl Daniela
  • Windtner Franz
    Von Windtner Franz am 03.03.2021
    Danke für die liebevolle Begleitung und ärztliche Betreuung bei meiner Transplantation
    Windtner Franz
  • Bernhard Hlavaty
    Von Bernhard Hlavaty am 03.03.2021
    Lieber Otmar, Du warst ein sehr netter, kompetenter und umsichtiger Kollege, den ich sehr geschätzt habe. Leider hast Du uns viel zu früh verlassen. Mein Beileid gilt Deiner Familie. Ruhe in Frieden. Bernhard
    Bernhard Hlavaty
  • Marion H.
    Von Marion H. am 02.03.2021
    Einer der menschlichsten Ärzte die ich je kennenlernen durfte. Vielen Dank.
    Marion H.
  • +++
    Von +++ am 02.03.2021
    R.I.P.
    +++
  • LIesbeth Hofstätter
    Von LIesbeth Hofstätter am 01.03.2021
    Lieber Otmar! Ich werde dich immer als sehr liebenswerten, hilfsbereiten und ausgeglichenen Kollegen, von dem man fachlich und menschlich sehr viel lernen konnte, in meinem Herzen tragen. Die Zeit war viel zu kurz, ich werde dich vermissen.
    Mein Mitgefühl gilt auch deiner Familie, die jetzt sehr viel Kraft benötigt!
    Liesbeth
    LIesbeth Hofstätter
  • Madelaine
    Von Madelaine am 28.02.2021
    Lieber Otmar,du warst ein wunderbarer einfühlsamer Chef, der mir auch in sehr schweren Zeiten viel Verständnis entgegengebracht hat. Leb wohl und ein letztes Danke an dich!
    Madelaine
    Madelaine
  • Birgt Gruber-Gebetsberger
    Von Birgt Gruber-Gebetsberger am 28.02.2021
    Lieber Dr. Janko!
    Die schönsten und lustigsten Tage für mich im Ultraschall waren immer die, in denen Sie da waren!!!
    Ich bin so unendlich traurig und werde Sie immer vermissen. In meinem Herzen und in meiner Seele haben Sie sehr tiefe Spuren hinterlassen.
    DANKE FÜR ALLES!
    Meine Trauer gilt Ihrer Familie, in der jetzt alle so tapfer sein müssen.
    Birgit
    Birgt Gruber-Gebetsberger
  • Claudia Stuby
    Von Claudia Stuby am 26.02.2021
    Lieber Otmar, so unendlich traurig es ist, dass du nicht mehr unter uns bist, so schön sind meine Erinnerungen und dass, seit ich ganz klein war. Über die Jahrzehnte warst du ein enger Freund meiner engsten Familie und ich hab dich als gütigen und lustigen Menschen kennen und schätzen gelernt.
    Danke für deinen Rat, deine Güte und deinen Frohmut. In lieber Erinnerung, Claudia
    Claudia Stuby
  • Hermann Reifeltshammer sen.
    Von Hermann Reifeltshammer sen. am 25.02.2021
    Liebe Trauernde!
    Wenn ein Freund oder jemand aus der Familie stirbt, lässt sich der Schmerz oft kaum ertragen. Wir fühlen uns hilflos und wir können nichts tun, um die Person wieder zum Leben zu bringen. In so einer Situation gibt uns die Bibel echten Trost. Hiob, ein treuer Diener Gottes, glaubte fest an die Auferstehung. Er fragte: „Wenn ein Mensch stirbt, kann er wieder leben?“ Dann sagte er zu Jehova: „Du wirst rufen und ich werde dir antworten. Nach dem, was deine Hände geschaffen haben, wirst du dich sehnen.“ Hiob wusste also, dass sich Jehova sogar darauf freut, die Toten aufzuerwecken (Hiob 14:13-15). Aber, wie wird Das sein? In der Vergangenheit lebten die Auferstandenen wieder auf der Erde bei ihrer Familie und ihren Freunden. So wird es auch in Zukunft sein, nur noch viel besser: Den Auferstandenen steht in Aussicht, für immer auf der Erde zu leben. Sie werden nie mehr sterben müssen. Und das Leben wird dann ganz anders sein, als wir es heute kennen. Es wird keinen Krieg, keine Verbrechen und keine Krankheiten mehr geben. Das und mehr verspricht uns der Schöpfer, „der nicht Lügen kann“ in seinen Wort, die Bibel (Titus 1:1, 2). Möge Euch Das Trost und Hoffnung geben!
    Hermann Reifeltshammer sen.
  • Sabine Gordon
    Von Sabine Gordon am 25.02.2021
    Unser herzlichstes Beileid an die Familie und viel Kraft in dieser schweren Zeit entbietet Fam. Gordon Sabine, Markus & Simon
    Sabine Gordon
  • Wolfgang Straka
    Von Wolfgang Straka am 25.02.2021
    „Schade dass du gehen musst“, Reinhard Mey besingt in diesem seiner Lieder das zu frühe Fortgehen eines Freundes auf sehr bewegende Art und Weise. Viel zu früh bist auch du hinausgegangen, wir hätten noch einiges zu unternehmen gewusst in Sachen Musik und speziell im Gitarrenspiel. Danke für deine anregenden inspirierenden Ideen und deine Freundschaft!
    Wolfgang Straka
  • Michael Joos
    Von Michael Joos am 25.02.2021
    Ruhe in Frieden Otmar!
    Michael Joos
  • Helga und Erwin Mitter
    Von Helga und Erwin Mitter am 24.02.2021
    ein aufrichtiges Beileid entbieten der Familie Helga und Erwin Mitter
    Helga und Erwin Mitter
  • Ulrike Stuby
    Von Ulrike Stuby am 24.02.2021
    Lieber Otmar, meine Welt ohne dich ist so viel ärmer geworden. Die Jahrzehnte, die wir gemeinsam im Spital verbracht haben, hat uns zu Freunden zusammengeschweißt. Du warst der verlässlichste, freundlichste und mitfühlendste Mensch, den ich je kennenlernen durfte. Du warst nicht nur voll Wissen, sondern voll Weisheit; gepaart mit Humor eine große Hilfe in schweren Zeiten.
    Danke für deine Freundschaft. Ein Sonderplatz in meinem Herzen ist für dich allein reserviert.
    Uli
    Ulrike Stuby
  • manfred linkesch
    Von manfred linkesch am 24.02.2021
    Lieber Otmar !

    Deine Warmherzigkeit , Deine Offenheit und Dein Humor waren wundervoll.

    Ich bin sehr traurig

    Manfred
    manfred linkesch
  • Familie LUWIG
    Von Familie LUWIG am 24.02.2021
    Danke das ich so einen menschlichen, liebevollen und verständnisvollen Arzt kennen lernen durfte. Sie hatten ein ganz grosses Herz das leider viel zu früh aufhörte zu schlagen.
    Kommen Sie gut über die Regenbogenbrücke.
    Unser aufrichtiges Beileid Ihrer Familie
    Familie LUWIG
  • Lukas Thomas
    Von Lukas Thomas am 24.02.2021
    Lieber Otmar!
    Du warst immer ein besonders angenehmer,freundlicher Kollege.Ich erinnere mich gerne an unsere vielen Zusammenkünfte/Gespräche im Rahmen unserer Tätigkeiten zurück.Du hättest dir noch viele schöne Jahre verdient!
    Mein ganzes Mitgefühl gilt deiner Familie
    Lukas Thomas
  • Silvia
    Von Silvia am 24.02.2021
    Lieber Otmar,
    vielen Dank für die gute berufliche Zusammenarbeit und die zahlreichen medizinischen und auch fürsorglichen Ratschläge, die mir den beruflichen Einstieg um so vieles leichter gemacht haben. Ich werde ich immer in guter Erinnerung behalten. Mein herzliches Beileid an deine Familie.
    Silvia
  • Julian Bauer
    Von Julian Bauer am 24.02.2021
    Mein Beileid an die Hinterbliebenen.
    Menschlich sowie fachlich einer der besten Ärzte die ich kenne.
    Julian Bauer
  • H
    Von H am 23.02.2021
    Quod licet Iovi, non licet bovi...
    Otmar: Du fehlst!
    H
  • Brigitte Zahel
    Von Brigitte Zahel am 23.02.2021
    Einen so besonderen und liebenswerten Menschen zu verlieren ist extrem schwer. Meine Gedanken sind bei der Familie von Otmar.
    Brigitte Zahel
  • Familie Hinterreiter
    Von Familie Hinterreiter am 23.02.2021
    Ein goldenes Herz hat aufgehört zu schlagen.
    Familie Hinterreiter
  • Von Walter Griessler am 23.2.2021
    Von Von Walter Griessler am 23.2.2021 am 23.02.2021
    Lieber Otmar, deine Ruhe und dein Verständnis für gemeinsame Patienten haben mir den Spitalsalltag oft wesentlich erleichtert. Die kollegiale Zusammenarbeit über die Abteilungsgrenzen hinweg wird mir in bester Erinnerung bleiben. Meine Anteilnahme gilt der Familie.
    Walter
    Von Walter Griessler am 23.2.2021
  • Sabine Schumacher
    Von Sabine Schumacher am 23.02.2021
    Lieber Otmar!
    Du warst mein Lehrer und teilweise auch Mentor - sowohl fachlich als auch menschlich. Als hilfsbereiter, fördernder, humorvoller und liebenswerter Mensch wirst Du mir immer in Erinnerung bleiben. Viel Kraft für Deine Familie, die Du viel zu früh verlassen mußtest.
    Sabine Schumacher
  • Josef Tomasits
    Von Josef Tomasits am 23.02.2021
    Lieber Otmar - voller Lebensfreude und Tatendrang, gesellig, kultiviert und voller Zuneigung und Wärme. Fürsorglich und stets warst Du für uns wie ein Fels in der Brandung. Ohne Dich - zwei Worte, so endlos schwer zu ertragen.
    Unser tiefes Mitgefühl deiner Familie.
    Josef
    Josef Tomasits
  • Petra Nosek
    Von Petra Nosek am 23.02.2021
    Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann, steht in den Herzen seiner Mitmenschen.
    Danke für Ihre herausragende Arbeit als Arzt und vor allem als Mensch. Danke für all das, was Sie für
    unsere Familie getan haben.
    Unser großes Mitgefühl gehört nun Ihrer Familie
    Petra Nosek
  • Ursi
    Von Ursi am 23.02.2021
    Lieber Otmar! Ich werde Dich immer als lieben, hilfsbereiten Menschen, Mentor und auch Freund, der mir medizinisch und vor allem auch menschlich enorm viel beigebracht hat in Erinnerung behalten und vermissen...
    Ursi
  • Rainer
    Von Rainer am 23.02.2021
    Lieber Otmar, danke für die Zeit die ich beruflich und privat mit Dir gemeinsam verbringen durfte und deine liebenswürdige Art die uns allen fehlen wird! Mein Mitgefühl gilt deiner Familie.
    Rainer
    Rainer
  • Leitner Katrin
    Von Leitner Katrin am 23.02.2021
    Mein herzlichstes Beileid. Er war ein toller Mensch. Werde ihn als solchen in Erinnerung behalten.
    (ehemalige Interne Schwester)
    Leitner Katrin
  • Rumer Anita
    Von Rumer Anita am 22.02.2021
    Otmar ich werde dich in meinem Herzen behalten. Danke für die netten Momemte und die gute Zusammenarbeit in all den Jahren im KUK. Du bist viel zu früh von uns gegangen. Meine herzliche Anteilnahme für deine Familie.
    Rumer Anita
Dr. Otmar Janko und Sie sind ein Stück des Lebensweges gemeinsam gegangen. Sie verbinden viele Erinnerungen und Erfahrungen aus dieser Zeit. Diese gemeinsamen Erlebnisse schaffen eine Verbindung über den Tod hinaus. Ein Seelenfunke ist ein Symbol für diesen unsterblichen Teil ihrer Beziehung zueinander. Schenken Sie einen Seelenfunken um ein Zeichen der Verbundenheit mit Dr. Otmar Janko zu setzen.